Seniorentanz 16. März 2016

Ein schöner Mittwochnachmittag

Seit vielen Jahren ist es Tradition, dass im Haus Pannonia im Frühjahr und im Herbst neben den üblichen Seniorentreffen ein gemütlicher Nachmittag mit Musik und Tanz stattfindet.

Wie in den vergangenen Jahren auch, hatten Siegfried Liebel, als Vorsitzender und Jakob Zimmerer, als Betreuer der Senioren, zum Frühjahrstanz am 16. März ins Haus Pannonia eingeladen. Obwohl der Termin nur wenige Tage vor dem kalendarischen Frühlingsanfang lag und ein schöner Sonnentag war, waren die Außentemperaturen mit unter 10° alles andere als frühlingshaft. Aber die Außentemperaturen taten dem Zuspruch und der Stimmung keinenAbbruch. Jakob Zimmerer konnte wieder viele Besucher aus Speyer, auch Gäste aus: Dannstadt, Haßloch, Mutterstadt und anderen Orten, auch über dem Rhein begrüßen.

Hans Gallo und seine Freunde verstand es einmal mehr mit Melodien aus der Jugendzeit der Gäste für eine hervorragende Stimmung zu sorgen und zum Schwingen des Tanzbeines zu animieren. Jakob und Roswitha Zimmere sorgten mit ihren Helferinnen wie gewohnt für den kulinarischen Teil des Tages. Es wurden, wie üblich Kaffee und selbstgebackener Kuchen und gegen Abend, nach einem heimatlichen Rezept von Jakob Zimmerer angefertigte, frische donauschwäbische Bratwürste mit Kren und Brot serviert. Hier soll dem geneigten Leser nicht vorenthalten werden, dass die nach heimatlicher Art zubereiteten Bratwürste allgemein gelobt wurden. Auch von Landsleuten, die davon wirklich eine profunde Ahnung haben.

Landesvorsitzender und Stellv. Vorsitzender des Stadtverbandes Speyer, Paul Nägl, begrüßte gegen Ende der Veranstaltung die Gäste und wies auf das 61. Landestrachtenfest am 16. April 2016 hin. Außerdem bat er um Verständnis, dass wegen Terminplanungen des Stadtverbandes, für den Herbst 2016 noch kein Termin für den Seniorentanz genannt werden kann. Sobald die Herbsttermine des Stadtverbandes Speyer feststehen, wird auch der Termin für den Herbsttanz der Senioren bekannt gegeben. Feststehende Termine für den Seniorenkreis sind die jeweils am letzten Mittwoch eines Monats stattfindenden Seniorentreffs und der Brezelfestmontag im Juli, zu dem man sich bei Jakob Zimmerer anmelden sollte.

Übernommen aus den Donaudeutschen Nachrichten Ausgabe 2/16

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü