Brezelfestumzug 2015

Am Sonntag, 12.07.2015 nahm die Donaudeutsche Trachtengruppe am Brezelfestumzug teil. Rund 25.000 Zuschauer verfolgten den 3 stündigen Umzug durch die Speyerer Innenstadt.

Die Trachtengruppe

Die Donaudeutsche Trachtengruppe wurde in Speyer 1951 gegründet. Bis heute konnte die Jugend für die Belange der Landsmannschaft und für Volkstum und Brauchtum begeistert werden.

Die Trachten, die von den weiblichen Mitgliedern getragen werden, stellen einen Querschnitt der Donaudeutschen Trachtenlandschaft dar. Die männlichen Mitglieder tragen die allgemeine donauschwäbische Männertracht mit weißem Hemd, schwarzer Hose und Jacke.
Neben der wöchentlichen Übungszeit (z.Zt. Sonntags ab 18:00 Uhr ) trifft sich die Gruppe bei vielen Festen im In- und Ausland.
Mit der Gruppe La Ronde de Chartres besteht eine Partnerschaft, die Kontakte nach Ungarn sind vielfältig und donauschwäbische Gruppen aus den USA, Kanada und Brasilien wissen die Gastfreundschaft in Speyer zu schätzen

Donaudeutsche Speyer 2013
Donaudeutsche Speyer

Im August 2014 war die Trachtengruppe für 18 Tage auf einer Reise in der USA und Kanada. 22 Personen besuchten befreundete Vereine, die man aus gegenseitige Besuche aus den letzten 35 Jahren kannte.

Chicago, St. Louis, Cincinnati, Detroit, Cleveland, Kitchener (Kanada)

Es war die vierte Reise nach Amerika. Auch dieses mal im Gepäck dabei, ein buntes Programm aus Volkstanz, Volkslied und Mundart.

Menü