Haus Pannonia – Donaudeutsche Landsmannschaft in Speyer

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Donaudeutschen Landsmannschaft – Haus Pannonia in Speyer. Hier findest Du viele Informationen zu unserem Verein und den Terminen in unserem Haus Pannonia. Wir wünschen Euch viel Spass beim Stöbern und freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen im Haus Pannonia.

Und wenn diese Seiten Deine Fragen nicht beantwortenen konnten, nehme einfach Kontakt zu uns auf.

Trage Dich in unseren neuen Newsletter ein. Nichts Wichtiges mehr verpassen und immer über die Aktivitäten im Haus Pannonia Informiert sein.

Siegfried Liebel
Vorsitzender
Button Gulaschessen klein 100x
Button 1. Mai Bericht 150x
Button Gedenkveranstaltung klein 100x
Button Chartres 150x

Haus Pannonia – Heimat und Begegnungsstätte

Im Westen der Stadt Speyer, am Ende der Friedrich-Ebert-Straße, befindet sich das Donaudeutsche Kultur- und Trachtenheim „Haus Pannonia“. Das Haus wurde 1982 in Trägerschaft des Landesverbandes von vielen Mitgliedern und Freunden in Eigenleistung errichtet. Finanziert wurde das Haus Pannonia durch Geld- und Sachspenden und durch die ehrenamtliche Tätigkeit der Mitglieder des Stadtverbandes Speyer.
Das Haus Pannonia ist für die Mitglieder der Donaudeutsche Landsmannschaft zur 2. Heimat  und für die Speyerer eine Begegnungsstätte geworden. Für vielfältige Anlässe steht den Besuchern im Haus Pannonia im Kellergeschoss ein Raum für ca. 25 Personen, im Erdgeschoss der Gastraum für bis zu 60 Personen und der Saal für bis zu 120 Personen zur Verfügung
Die ruhige Lage und der großzügig angelegte Außenbereich laden zum Verweilen am Haus Pannonia ein und bieten Kindern viel Platz zum Spielen.